zurück

Sind die Menschen im Flüchtlingslager in Sicherheit?

Flüchtlingslager liegen in der Regel ein Stück weit von Kampfgebieten entfernt. Aber auch im Camp gibt es keine absolute Sicherheit. Zwar kontrolliert die Lagerleitung Neuankömmlinge. Trotzdem kann es passieren, dass sich der eine oder andere Kriminelle oder Kämpfer unter die Flüchtlinge mischt. Es gibt keine Türen oder Absperrungen, die das Flüchtlingslager von der Außenwelt trennen. Schließlich sollen sich die Menschen dort nicht wie Gefangene fühlen, sondern ungehindert ein- und ausgehen können.

Für Ruhe und Ordnung im Flüchtlingslager ist die einheimische Polizei zuständig. Zusammen mit der Lagerleitung und einem Sicherheitsteam aus Lagerbewohnern sorgt sie dafür, dass Gefahren von außen gebannt und Spannungen in der Gemeinschaft gelöst werden. Ab und an gibt es auch Streitereien zwischen den Flüchtlingen und der einheimischen Bevölkerung, die rund um das Camp wohnt. Wenn es Konflikte gibt, dann muss die Lagerleitung alle Beteiligten zur Besonnenheit aufrufen.

Das Leben im Flüchtlingslager ist für Kinder hart
Auch im Flüchtlingslager herrscht keine absolute Sicherheit

banner_stadtgeschichtchen_artikelseite_groß