zurück

Was bedeutet Barock?

Barock wird ein Kunststil genannt, der sich im 17. Jahrhundert von Italien aus über ganz Europa ausbreitete. Manchmal wird mit dem Barock auch ein ganzes Zeitalter gleichgesetzt, das ungefähr von 1575 bis 1770 andauerte. Während dieser Zeit wurde Europa von absolutistischen Fürsten beherrscht. Bleiben wir aber zunächst beim Barock als Kunststil – als Baustil, um genau zu sein. Die barocke Architektur setzte auf Prunk und Pracht. Die Reichen und Mächtigen wollten Eindruck schinden – und das gelang durch eine üppige Schwelgerei in Formen und Farben.

Im 17. Jahrhundert ließen adelige Bauherren ihre Barockschlösser samt Gärten reich verzieren. Populäre Dekorationselemente basierten auf geometrischen Formen wie Quadraten, Rechtecken, Kreisen und Ovalen. Manche Herrscher der Barockzeit ließen ganze Städte akkurat geometrisch anlegen. Ein imposantes Beispiel stellt die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe in Baden-Württemberg dar. Ihr Grundriss gleicht einer strahlenden Sonne, in deren Mittelpunkt sich das Schloss des Stadtgründers Markgraf Karl Wilhelm befindet. Die unbescheidene Lage der Behausung spiegelt die Selbstwahrnehmung eines absolutistischen Fürsten wider: er sieht sich als Zentrum des Staates.

Die üppigen Formen der barocken Architektur gefielen bereits zur Zeit ihrer Entstehung nicht allen Betrachtern gleich gut. Einige Zeitgenossen empfanden die protzigen Gebäude als schillernd, aber geschmacklos. Wie passend erscheint doch da das portugiesische Wort für eine aus der Form geratene Perle. Es heißt: „barroco„!

Die vergangenen 2.000 Jahren werden in eine ganze Reihe sich überlappender kunstgeschichtlicher Epochen eingeteilt, die sich in unterschiedlichen Baustilen zeigen. In chronologischer Reihenfolge: die Antike, die Romanik, die Gotik, die Renaissance, das Barock, der Klassizismus, der Historismus und die Moderne.

Prunk und Pracht: ein barocker Pavillon im russischen Sankt Petersburg
Prunk und Pracht: ein barocker Pavillon im russischen Sankt Petersburg
Sonnengleich: ein alter Stadtplan von Karlsruhe
Sonnengleich: der barocke Stadtplan von Karlsruhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

banner_stadtgeschichtchen_artikelseite_groß