zurück

Was ist eine Demonstration?

Manche Bürger gehen mit Bannern und Plakaten auf die Straße und skandieren Parolen, um ihre Meinung unüberhörbar kundzutun. Sie demonstrieren! Das geschieht zum Beispiel, wenn die Bürger mit einer Entscheidung des Gemeinderats oder des Bürgermeisters nicht einverstanden sind.

Demonstrationen findet nicht jeder Zeuge unterstützenswert. So manch einer hat gar kein Verständnis – vor allem dann nicht, wenn die Meinung der Demonstranten den eigenen widerspricht. Tatsächlich haben sämtliche Bürger grundsätzlich das Recht zu demonstrieren. Dabei müssen zwei Dinge unbedingt eingehalten werden. Erstens muss die Demonstration vorher angemeldet werden. Zweitens darf es vor, während und nach der Demonstration nicht zu gewalttätigen Auseinandersetzungen kommen. Ansonsten ist das Demonstrationsrecht verwirkt und die Polizei löst die Demonstration auf.

Eine Großdemonstration
Eine Großdemonstration

banner_stadtgeschichtchen_artikelseite_groß