zurück

Was ist ein Wasserwerk?

Tief in der Erde befindet sich Grundwasser. In Städten ist Grundwasser meist nicht allzu sauber. Denn zusammen mit dem Regen versickern auch allerlei Giftstoffe im Boden; Treibstoffe aus Erdöl zum Beispiel. Deshalb wird Wasser, das später aus euren Wasserhähnen sprudelt, meist in ländlichen Gebieten aus der Erde gepumpt.

Im Wasserwerk wird das Grundwasser gereinigt. Es entsteht sauberes Trinkwasser! Das Trinkwasser wird in riesigen Behältern gespeichert und durch ein weitverzweigtes Netz von Wasserrohren bis zu den Wasserhähnen geleitet.

Machen und speichern Trinkwasser: Wasserwerke
Reinigen und speichern Trinkwasser: Wasserwerke

banner_stadtgeschichtchen_artikelseite_groß