zurück

Wie arbeitet ein Bagger?

Stellt euch vor, die Erdbauarbeiter müssten die tiefen Gruben auf einer Baustelle von Hand ausbuddeln. Die Arbeit wäre nicht nur außerordentlich anstrengend, sie würde auch außerordentlich lange dauern. Schnell und ohne menschlichen Kraftaufwand lässt sich der Aushub großer Erdmassen mit einem Bagger bewerkstelligen.

Ein Bagger besteht aus einem Unterwagen mit dem Fahrwerk und aus einem Oberwagen mit dem Fahrerhaus und der Schaufel. Der Unterwagen fährt entweder auf Rädern oder auf Ketten. Das hängt davon ab, wie eben der Untergrund ist. Der Baggerfahrer kann den Oberwagen im Stand hin- und herschwingen – zum Beispiel, um Erde aus der Baugrube auf einen Baustellenkipper zu laden.

Ein Bagger beim baggern
Ein Bagger schaufelt Erde auf einen Baustellenkipper

banner_stadtgeschichtchen_artikelseite_groß