zurück

Was ist Recycling?

Viele Dinge, die weggeworfen werden, verdienen den Namen Abfall gar nicht. Zum Teil sind sie sogar wertvoll. Altglas kann man einschmelzen, um daraus neue Gläser und Flaschen zu machen. Auch Getränkedosen, Eisenschrott und Altmetalle werden wiederverwendet. Aus altem Karton und Papier werden neue Zeitungen, Bücher und Schulhefte hergestellt. Sogar Kunststoffverpackungen sind noch zu etwas nütze. Aus ihnen entstehen zum Beispiel neue Plastikrohre und sogar schicke Klamotten. Ihr seht, fast alles ist noch zu irgendetwas zu gebrauchen. Die Wiederverwertung von Abfall nennt man Recycling.

Sollte jeder kennen: das Zeichen für Recyclingpapier
Sollte jeder kennen: das Zeichen für Recyclingpapier

banner_stadtgeschichtchen_artikelseite_groß