zurück

Wohin mit leeren Batterien?

Leere Batterien sind Sondermüll. Ihr dürft sie nicht einfach in die Abfalltonne werfen. Da sind Gifte drin! Batterien müssen sorgfältig entsorgt werden. Denn wenn eine Batterie auf der Müllkippe landet, dann gelangen die Giftstoffe früher oder später in einen Fluss oder direkt ins Grundwasser und danach ins Trinkwasser. Das Gift macht Tiere und Menschen krank. Man kann sogar daran sterben!

Gebt die leeren Batterien unbedingt in einer Batteriesammelstelle ab; die gibt es bei jedem Supermarkt. Noch besser: kauft erst gar keine! Und wenn es gar nicht ohne geht, dann sind Akkus die bessere Wahl. Die sehen genauso aus wie Batterien, können aber immer wieder aufgeladen werden.

Gehören auf keinen Fall in den Hausmüll: leere Batterien
Gehören auf keinen Fall in den Hausmüll: leere Batterien

banner_stadtgeschichtchen_artikelseite_groß